Professora de alemão participa de encontro do projeto Sophie Sholl

Temática da proposta aborda a coragem civil.

O Pasch está ofertando vários workshops aos professores da América Latina e Pasch-Alumni para que estes conheçam, recebam treinamento e troquem ideias para desenvolver um projeto sobre o tema “Zivilcourage” (coragem para defender suas convicções). O primeiro encontro ocorreu no dia 27 de março e foi uma apresentação de um projeto que leva o nome Sophie Sholl, em comemoração ao centenário do nascimento dela. Sophie foi uma menina alemã que destemidamente lutou contra o nazismo e perdeu a vida em virtude dessa luta. 

Representando o Colégio Martinus, a Frau Furmann participará do evento, já que essa temática está intimamente ligada à proposta que ela vem desenvolvendo em parceria com a escola de Erlensee, da Alemanha:  “Eine Schule ohne Rassismus – eine Schule mit Courage” (Uma escola sem racismo – uma escola com coragem).  O próximo encontro ainda não possui  data definida.

Deutschlehrerin nimmt an dem Sophie Scholl Projekt teil

Das Goethe-Institut und die  Pasch-Initiative bieten Lehrern und Pasch-Alumni aus Lateinamerika Workshops zum Thema Zivilcourage an. Die Teilnehmer werden gefördert, ein Projekt unter dem Namen “Sophie Scholl” zu entwickeln und durchzuführen. Der Name des Projektes bezieht sich auf die deutsche Sophie Scholl, die eine  Vorbildfunktion hat, indem sie sich gegen den Nationalsozialismus einsetzte und letztendlich aus diesem Grund mit 21 Jahren ums Leben kam. 2021 wird ihr 100. Geburtstag gefeiert.

Während des Workshops  setzten sich die Teilnehmer mit Informationen über Sophie  auseinander und wurden angeregt, wie sie das Projekt im Unterricht einplanen können. Sie warfen  auch einen Blick über  mögliche Projektprodukte , die auf künstlerischer Art präsentiert werden können.

Im Namen der Schule Martinus nahm die Lehrerin Daniele Furmann am 27. März an einem Workshop  teil, denn  das Thema hat einen engen Zusammenhang mit dem Projekt der Schulpartnerschaft zwischen den Schulen Colégio Martinus (Curitiba) , Georg-Büchner-Schule (Deutschland) und Liceo Bicentenário de San Nicolás (Chile):  Eine Schule ohne Rassismus, eine Schule mit Courage.

2021-05-26T13:54:21+00:00 25 maio 2021|Centro, Portão|